Back to top

Essener Afrika Tage 2016

November 2016 - Dezember 2016
Katakomben-Theater

Afrika Tage vermitteln Eindruck der Schönheit, Magie, Energie und Vielfalt afrikanischer Kulturen.

Nago Koité und N’Guewel Saf Sap
Äthiopische Kaffee-Zeremonie
Karibuni Watoto

Afrika steckt voller Schönheit und Energie, besitzt eine unbändige Natur und eine große Vielfalt an Leben. Die Menschen blicken auf großartige Traditionen und Kulturen zurück und kreieren im Austausch mit Künstlern aus aller Welt moderne, mutige, humorvolle zeitgenössische Kunst. Die Musik, der Tanz, die Gesänge, Sprachen sprühen vor Energie, Lebenslust und Freude. Einen Eindruck davon möchten wir mit unserem Programm vermitteln. Zum dritten Mal veranstalten wir dafür die Afrika Tage im Katakomben-Theater. Wir freuen uns darauf, dass unsere afrikanischen Künstlerinnen und Künstler ihre Schätze vor uns ausbreiten werden und wünschen dem Publikum erstaunliche, ergreifende und mitreißende Momente.

 

Das Katakomben-Theater, getragen von KatakArt e.V., versteht sich als ein Theater der Zukunft, ein Modell für ein Zusammenleben über ethnische, kulturelle und politische Grenzen hinweg, als ein Labor gelebten, säkularen Humanismus und Freiheit. Leben ohne Kultur ist wie ein Leben ohne Luft und Wasser.