Back to top

Regenbogen-Jam

November 2017 - Dezember 2017
Planet Afrika e.V.

Musikprojekt mit geflüchteten und beheimateten Jugendlichen bringt verschiedene Kulturen in Bochum zusammen

Sommerregenbogen 2015
Anpfiff
Sommerregenbogen 2013

Musik in all ihrer Vielfalt ist als kulturelle Ausdrucksform ein wichtiges Element kultureller Identität und sozialen Zusammenhalts. Sie ist mögliches Mittel für interkulturellen Austausch, gelebte Integration und kreative Innovation.

Regenbogen-Jam ist ein Musikprojekt mit jungen geflüchteten Musiker*innen und beheimateten jugendlichen Musikern*innen. In mehreren Proben/Sessions können die Teilnehmer*innen die durch ihre Kultur geprägte Musik einbringen. Ein gemeinsames Programm wird entwickelt, in das die verschiedenen Einflüsse eingearbeitet werden, nebeneinander existieren und auch Neues entstehen soll. Das Programm wird Besucher*innen am Ende des Jahres in Form eines Konzerts dargeboten. Neben einem Musikerlebnis soll dieser Abend auch ein Zusammentreffen von Gästen unterschiedlicher Kulturen sein.

Planet Afrika e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Bochum, der sich für Integration und gesellschaftliche Teilhabe von Migrant*innen einsetzt und Flüchtlingsarbeit leistet.