Back to top

Ritournelle x Cómeme / Kalakuta Soul Records / Interkultur Ruhr

Sa. 19.08.2017, 23:00 Uhr

Zur Ritournelle tanzen wir im Refektorium zu afrikanischen, südamerikanischen und asiatischen Sounds, die die Clubmusik über mehr als 40 Jahre hinweg geprägt haben.

Ritournelle
Ritournelle
Ritournelle

Interkulturelle Pop- und Clubmusik ist ein globales Phänomen. Über alle Grenzen hinweg entstehen heute vernetzte Subkulturen, die sich unabhängig von der zumeist westlich geprägten Musikindustrie organisieren und eigene Wege gehen, eigene musikalische Erzählungen finden. Im Rahmen von Ritournelle bespielen Cómeme, Kalakuta Soul Records und Interkultur Ruhr das Refektorium, führen einige der thematischen Stränge aus ihrer gemeinsamen Beschäftigung zusammen und bringen sie auf eine größere Bühne.

Zu erleben sind ein Live-Set der Band Africaine 808 (Golf Channel Recordings) sowie DJ-Sets von Coco Maria (Cashmere Radio), Charlotte Bendiks (Radio Cómeme) und DJ Maboku (Principe Discos). Aktuelle elektronische Stile aus Angola wie Kuduro treffen auf Vinyl-Raritäten aus Kolumbien und Brasilien – ein ästhetisch diverser Abend, dessen gemeinsamer Nenner die Beschäftigung mit dem musikalischen Erbe verschiedener Regionen des „globalen Südens“ und die Entwicklung eigener zeitgenössischer Clubsounds ist.

Avril Ceballos betreibt seit 2009 zusammen mit Matías Aguayo das Label Cómeme, eine unabhängige Plattform für Musiker*innen und DJs aus Argentinien, Mexiko, Chile und anderen Ländern, die sich der Möglichkeiten des Internets bedienen, um sich transnational zu organisieren und dezentral zu produzieren. In ihrer Recherche für Interkultur Ruhr untersucht sie die gesellschaftlichen Bedingungen vernetzter Subkulturen und neue Formen von Identität, die sich in ihnen ausdrücken.
www.musicacomeme.com
soundcloud.com/comeme

Guy Dermosessian gründete 2012 das Bochumer Label Kalakuta Soul Records, auf dem türkischer Funk auf nigerianischen Boogie, Musica Popular Brasileira auf kenyanische Soukous und kubanische Guaracha auf libanesische dabké treffen. Das Kollektiv bringt regelmäßig Bewohner*innen des Ruhrgebiets zusammen, um gemeinsam Musik bei Jam Sessions, Soul Picnics oder bei Clubabenden zu zelebrieren.
soundcloud.com/kalakuta-soul-records
facebook.com/kalakutasoulrecords