Back to top

Zwei auf einen Streich

September 2016 - August 2017
Tausche Bildung für Wohnen e.V.

Ahmad aus Syrien wird Bildungspate bei Tausche Bildung für Wohnen e.V. in Duisburg-Marxloh

Ahmad wird Bildungspate
Lern- und Begegnungsstätte bei Tausche Bildung für Wohnen e.V.
Stadtteil-Kinderzimmer bei Tausche Bildung für Wohnen e.V.

Das Projekt „Zwei auf einen Streich“ ermöglicht einem jungen geflohenen Syrer gemeinsam mit weiteren Bildungspaten in einer der projekteigenen WGs in Duisburg-Marxloh zu leben und die sogenannten „Letterlinge“, die geflohenen Kinder im Stadtteil, ohne Kindergarten- oder Schulplatz, zu betreuen. Ahmad, der Arabisch, Türkisch, Englisch und mittlerweile sehr gut Deutsch spricht, hilft im Rahmen eines „Bundesfreiwilligendienst für Geflohene“ Kindern mit Fluchtgeschichte dabei, einen ersten spielerischen Zugang zur Schrift und deutschen Sprache zu erhalten. Seine multilingualen Fähigkeiten erleichtern die kommunikativen Abläufe zwischen Projektleitung, „Letterlingen“ und deren Eltern. Der 25-jährige, in Syrien ausgebildete Physiotherapeut hat darüber hinaus beste Aussichten in naher Zukunft in Deutschland seinen erlernten Beruf zu praktizieren.

Tausche Bildung für Wohnen stellt jungen Menschen (Studenten, Azubis, BFD´ler, FSJ´ler sowie ehrenamtlich engagierten Menschen) kostenlosen Wohnraum zur Verfügung, wenn diese im Gegenzug für benachteiligte Kinder des Stadtteils Nachhilfe geben und Freizeit gestalten.