Back to top

Welcome to 103

Oktober 2016 - Februar 2017
Machbarschaft Borsig11 e.V.

Machbarschaft Borsig11 lädt neue Nachbarn ein, im Chancen-Raum 103 in der Dortmunder Nordstadt eigene Projekte zu realisieren.

Chancen-Café 103
PH-Session
Akrobatik-Workshop Dorothea Eitel

Wer sind unsere neuen Nachbarn? Wo kommen sie her, was haben sie erlebt, was bringen sie mit? „Welcome to 103“ will Geflüchteten in Dortmund eine neue Öffentlichkeit verschaffen. Die Kinder-Reporter der Borsig11 Youngsters-Akademie machen als Botschafter den ersten Schritt, besuchen Unterkünfte in Dortmund, führen Interviews und bauen eine Brücke zum Programm des Chancen-Café 103. Die Bewohner des Borsigplatz-Quartiers, die sich hier für eine neue Stadtteilkultur engagieren, empfangen ihre neuen Nachbarn mit offenen Armen. Hier erhalten Menschen jeder Herkunft die Chance, anzukommen, mitzuwirken, teilzunehmen und einen Beitrag zu leisten zum Leben in einer vielfältigen Nachbarschaft.

Machbarschaft Borsig11 e.V. wurde 2011 in der Nachfolge von „2-3 Straßen“ (Jochen Gerz/Ruhr.2010) gegründet, mit dem Ziel einer multikulturellen Bürgergesellschaft in der Dortmunder Nordstadt. Der Verein betreibt außerschulische Jugendarbeit und partizipative Kunstprojekte zur Förderung sozialer Kreativität.