Back to top

Premiere Community Tanzprojekt

Fr. 23.09.2016, 19:30 Uhr bis Sa. 24.09.2016, 19:30 Uhr
Internationales Jugendtanztheater Duisburg e.V.

Das Community Tanzprojekt bringt in Duisburg Beheimatete und Heimatsuchende aus vielen verschiedenen Herkunftsländern unter dem Motto „Tanzen für ein besseres Leben“ zusammen.

Exile-Probe
Exile-Probe
Exile-Probe

Mehr als 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und ohne Migrationshintergrund haben 2016 gemeinsam das Tanzstück „Exile“ von Royston Maldoom erarbeitet. Seit Juni wird an verschiedenen Trainingsorten geprobt, in der Turnhalle des Max Planck Gymnasiums mit Schülern aus drei Klassen und einer internationalen Vorbereitungsklasse des Sophie Scholl Berufskollegs, in der Tanzwerkstatt Ulla Weltike mit Bewohnern des Übergangswohnheims auf der Memelstraße, der Werthauserstraße in Rheinhausen, mit internationalen Studenten der Sprachschule „Kommunikation Acoun und Scholten“ aus Duisburg Wanheimerort, zusammen mit dem Jugendtanztheater und dem Duisburger Tanztheater. Die Aufführung findet am 23./ 24.9 2016 jeweils um 19.30 Uhr im Theater der Stadt Duisburg statt.

Seit vierzig Jahren initiiert der britische Choreograph Royston Maldoom weltweit Community Tanzprojekte. Im Ruhrgebiet setzte er bereits als choreographischer Direktor des Europäischen Jugendtanzfestivals (1990-1997) wichtige tanzpädagogische Wegmarken. Nach der Einstellung des Festivals gründete Ulla Weltike 2000 gemeinsam mit Mitgliedern des Duisburger Tanztheaters und Eltern der Tanzwerkstatt den Verein Internationales Jugendtanztheater Duisburg e. V., der es durch langjähriges Bemühen und mit Hilfe zahlreicher Unterstützer ermöglicht hat, diese wichtige Arbeit 2016 endlich fortzuführen.