Back to top

Diversity Ensemble

Januar 2016 - Juni 2016
Allerwelthaus Hagen e.V.

Im Allerwelthaus in Hagen wurde das internationale Bandprojekt "Diversity Ensemble" ins Leben gerufen: ein bunter musikalischer Teppich, der Fäden aus allen Teilen der Welt zieht.

Open Mic Session im Allerwelthaus Hagen
Proben des Diversity Ensembles in Hagen
das Diversity Ensemble beim Vielfalt-Tut-Gut-Festival 2016
Diversity Ensemble beim Vielfalt-Tut-Gut-Festival 2016

Das Allerwelthaus ist für Hagener Musiker mit und ohne Migrationshintergrund, auch und besonders für solche aus Syrien, die erst vor kurzem zu uns gekommen sind, zu einem inspirierenden Treffpunkt geworden. Infolge mehrerer Open-Mic- und Jamsessions wurde ein neues Bandprojekt mit dem Ziel gegründet, kulturelle Grenzen im gemeinsamen Musizieren zu durchbrechen und aus der Vielfalt der verschiedenen musikalischen und kulturellen Hintergründe etwas Neues entstehen zu lassen. Das Resultat ist ein bunter musikalischer Teppich, der Fäden aus allen Teilen der Welt zieht. Premiere der erarbeiteten Stücke des entstandenen „Diversity Ensemble“ war am 4. Juni beim Vielfalt Tut Gut Festival 2016.

Im Allerwelthaus Hagen engagieren sich Menschen für Frieden, soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und Menschenrechte. Das Kultur- & Bildungszentrum gliedert sich in die Teilbereiche: Kulturbüro, Weltladen, Café. Träger des Kulturzentrums ist der Allerwelthaus Hagen e.V., der sich das Leitbild gesetzt hat, dieses Engagement zu fördern. Das Haus ist eine lebendige und offene Stätte der Begegnung und Information.