Back to top

47

September 2018 - Dezember 2018
Refugee-Support Uni DuE

"Interaktion statt Integration“: interkulturelles Ladenprojekt realisiert Vorstellungen einer aktiven Zivilgesellschaft in Duisburg.

47
47
47

Das interkulturelle Ladenprojekt „47“ ist eine "جسر | Brücke" zwischen Kulturen, Generationen und sozialen Schichten. Ein Ort für Nachbar*innen und Interessierte – zum Kennenlernen und Austauschen, an dem Menschen selbst als Gastgeber*innen kreativ werden. Nach einem ersten offenen Plenum mit ca. 50 engagierten und interessierten Duisburger*innen wurde gemeinsam renoviert, eingerichtet, eine Bar gebaut, Nachbarn eingeladen, ein Logo entworfen u.v.a.

Vom 5. bis 8. Dezember 2018 findet eine Eröffnungswoche mit zahlreichen Veranstaltungen statt.

Das "47" wird betrieben von einem bunten Kollektiv von ca. 40 jungen aktiven Duisburger*innen aus 4 Kontinenten, das sich aus dem Refugee-Support der Uni DuE, der stadtpolitischen Initiative „Be Neighbours“ und dem Verein für Kulturförderung „Soundsalat e.V.“ zusammensetzt.