Back to top

Afro-Tech Fest: K. Kiwanga - Afrogalactica

Do. 26.10.2017, 20:00 Uhr

Lecture Performance mit Kapwani Kiwanga

Kapwani Kiwanga: AFROGALACTICA. A brief history of the future

Die kanadische Künstlerin Kapwani Kiwanga blickt als Anthropologin aus der Zukunft zurück auf die Gründung der Vereinigten Staaten von Afrika und die Entsendung von Afronauten in den Weltraum durch die afrikanische Weltraumbehörde. In ihrer Lecture-Performance Reihe AFROGALACTICA taucht sie in die Vergangenheit ein, um in den verlorenen Archiven der Pop-Kultur nach der Zukunft zu forsten und bringt mit einer Verzahnung von Wahrheit und Fiktion vorherrschende Narrative durcheinander. Ihre Mittel: Science-Fiction, Archive aller Art, Afrofuturismus und Antikolonialismus.

Das Afro-Tech Fest wird veranstaltet vom HMKV (Hartware MedienKunstVerein) & Büro medienwerk.nrw in Kooperation mit Interkultur Ruhr und Africa Positive e.V., gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, das NRW KULTURsekretariat International und das Kulturbüro Stadt Dortmund.

Weitere Informationen: www.hmkv.de