Back to top

Afro-Tech Fest: Mike Huckaby Sun Ra DJ-Set

Sa. 21.10.2017, 23:00 Uhr

Mike Huckaby präsentiert ein DJ-Set mit Edits und Remixen von Songs des legendären avantgardistischen Jazzmusikers und Afrofuturisten Sun Ra. Support: Delicious Frequencies

Mike Huckaby

Mike Huckaby ist ein DJ und Produzent aus Detroit, der sich seit Mitte der 1990er Jahre in der internationalen Techno-Szene einen Namen gemacht hat. Neben seiner Tätigkeit als Musiker betreibt er außerdem die Plattenlabels Deep Transportation und S Y N T H und leistet als Dozent für Musikproduktion viel Communityarbeit für Kinder und Jugendliche in Detroit. Remixe für Szene-Größen wie Juan Atkins, Vladislav Delay, Pole, Loco Dice, LoSoul, and Pacou bezeugen seine herausragende Bedeutung in der Welt elektronischer Clubmusik.

Im Kontext des Afro-Tech Fests präsentiert Mike Huckaby ein sehr besonderes und extrem tanzbares DJ-Set mit vielen Edits und Remixen von Songs des legendären, avantgardistischen Jazzmusikers und Afrofuturisten Sun Ra. Hier verknüpfen sich zwei Stränge, die für die Beschäftigung der Afro-Tech Ausstellung und Festivalwoche mit Afrofuturismus wesentlich sind: Die Übersetzung dieser künstlerischen Denkfigur in die warmen, ausladenden Klänge von Jazz und Funk in den 1960er und 1970er Jahren durch Bands wie das Sun Ra Arkestra und Parliament sowie die Adaption und Aktualisierung dieser Ideen in der posthumanen, maschinellen Ästhetik des Techno.

Das Afro-Tech Fest wird veranstaltet vom HMKV (Hartware MedienKunstVerein) & Büro medienwerk.nrw in Kooperation mit Interkultur Ruhr und Africa Positive e.V., gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, das NRW KULTURsekretariat International und das Kulturbüro Stadt Dortmund.

Weitere Informationen: www.hmkv.de