Back to top

Arepas oder Currywurst?

Oktober 2021 - Dezember 2021
Dali Moustache

Komödie einer lateinamerikanischen Auswanderer-Familie zwischen den Kulturen

Dali Moustache. Foto: Dali Moustache
Cynthia Scholz. Foto: Dali Moustache
Chino Monagas. Foto: Dali Moustache

„Arepas oder Currywurst?“ ist die Komödie einer lateinamerikanischen Familie, die nach Deutschland ausgewandert ist. Die Protagonist*innen werden mit vielfältigen Situationen konfrontiert, die Auswander*innen begegnen, wenn sie sich an die deutsche Kultur anpassen müssen. Er ist Sänger der Volksmusik und sie ist Fernsehschauspielerin. Beide müssen entscheiden, wieviel von ihren Traditionen, Bräuchen, Sprache, Musik oder Essen sie in ihrem Alltag behalten möchten. Es ist ein ständiges Dilemma zwischen Hier und Dort, zwischen „Arepas oder Currywurst“.

Dali Moustache, gegründet im Jahr 2005, hat mit Aktionen an zahlreichen Spielstätten verschiedener Städte in Venezuela, Kolumbien, Panama und Miami teilgenommen. Seit 2014 haben Cynthia Scholz und Chino Monagas eine neue Bühne in Deutschland aufgebaut. Dali Moustache ist eine kleine Gruppe lateinamerikanischer Künstler*innen, die experimentelles Theater in Verbidung mit 3D-Animation präsentiert, welches die Realität in ihrer conditio humana mit ihrem Diskurs und ihrer Ästhetik poetisiert. Weitere Informationen: www.facebook.com/DaliMoustacheTheater

Print Friendly, PDF & Email