Back to top

Ausstellung: Mein neues Leben

Do. 20.07.2017 bis Mi. 26.07.2017
Kulturwerkstatt Bottrop

Geflüchtete in Bottrop dokumentieren fotografisch ihre Sicht auf ihr neues Leben in Deutschland

Ausstellung: Mein neues Leben in Bildern
Ausstellung: Mein neues Leben in Bildern
Ausstellung: Mein neues Leben in Bildern

"Mein neues Leben in Bildern" ist ein freies Fotoprojekt, das teilnehmenden Geflüchteten die Chance eröffnet, ihre Situation und ihre individuelle Sicht auf ihre neue Umwelt mit fotografischen Mitteln darzustellen.

30 Einmalkameras wurden an Flüchtlinge verschiedener Nationen und Altersgruppen verteilt mit dem Auftrag, ihren aktuellen Alltag zu dokumentieren. Die Teilnehmenden konnten alleine, als Freunde oder als Familie fotografieren. Nach dem Motto „Bilder sagen mehr als Worte“ haben sie ihren Blick auf Deutschland fotografisch festgehalten.

Insgesamt sind über 1000 Fotos entstanden, aus denen 188 für diese Ausstellung ausgewählt wurden. Das Fotoprojekt zeigt, wie bereichernd es sein kann, sich mit anderen Sichtweisen und der Fremdheit auseinanderzusetzen und Toleranz für andere Kulturen zu entwickeln.

Die Kulturwerkstatt Bottrop ist eine kommunale Jugendkunstschule. Seit über 20 Jahren werden hier kulturelle Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen realisiert. Dabei kann man Erfahrungen in allen künstlerischen Sparten bis hin zu großen Stadtgestaltungsprojekten machen. Künstler und Kulturpädagogen leiten die Projekte und stellen den Teilnehmenden ihr Know-How zur Verfügung.

Das Projekt entstand in Kooperation mit dem Flüchtlingshilfe e.V., dem Fachbereich Jugend und Schule, dem Berufskolleg der Stadt Bottrop und dem Martinszentrum der evangelischen Kirchengemeinde Bottrop.