Back to top

Ecoute-Moi

November 2020 - Dezember 2020
Sustainable Women in Devevelopment e.V.

Online-Projekt schafft Raum für Empowerment der Schwarzen Community in Essen

Ecoute-Moi. Foto: Lionnel Ngoule

Im November und Dezember 2020 haben sich BPoCs aus Essen zusammengetan, um sich gemeinsam kreativ zu betätigen und sich untereinander auszutauschen. Das Projekt fand überwiegend in den virtuellen Räumen von SWOD e.V. außerschulisch an Nachmittagen oder am Wochenende statt.

An insgesamt 12 Projekttagen haben die Teilnehmer*innen Zoom und Tablet als Kommunikationsmedien kennengelernt und über verschiedene Themen gesprochen: Es ging darum, sich durch Zugehörigkeit selbst zu ermächtigen, durch Gruppengespräche eigene Erfahrungen als kollektive wahrzunehmen, Gefühle und eigene Betroffenheit sprachlich zu formulieren, sich kreativ betätigend austauschen und wahrnehmen zu können.

Sustainable Women in Devevelopment e.V. wurde 2019 von engagierten Afrikanischen Frauen und Männern in Essen gegründet, mit dem Ziel, Verständigung zwischen Deutschen und Menschen Afrikanischer Herkunft sowie von Afrikaner*innen untereinander zu fördern, mit Aktivitäten im gesellschaftlichen, kulturellen und sportlichen Bereich. www.swod-ev.de

Kooperationspartner: Africa Mother e.V.
Förderer: Förderfonds Interkultur Ruhr 2020

Print Friendly, PDF & Email