Back to top

N’Guewel Saf Sap mit Nago Koité

Fr. 04.11.2016, 20:30 Uhr
KatakART e.V.

Nago Koité und seine Gruppe ”N’Guewel Saf Sap“ verkörpern die Lebensfreude und den musikalisch-tänzerischen Reichtum des Senegal.

Nago Koité und N’Guewel Saf Sap
Nago Koité und N’Guewel Saf Sap

Das Ensemble um die Brüder Nago und Sidy Koité aus dem Senegal und die extra für diesen Abend eingeladenen Gäste zelebrieren ein traditionelles Fest. Das Programm umfasst ruhige Klänge, leidenschaftliche Lieder der Griots bis zu ansteckend feurigen Rhythmen und Tänzen aus verschiedenen Regionen Senegals: vom Cap Vert (Dakar) bis in den Norden (Ndar) und den Süden (Casamance). Jede Region zeichnet sich aus durch ihre eigenen Tänze, Rhythmen und Instrumente: Djembé, Sabar, Tama, Bougarabou und Seourouba.

N’Guewel Saf Sap mit Nago Koité
African Ndigeul mit Special Guest: Yelly Thioune
ab 23 Uhr: After Show Party / Fiesta de Salsa mit Dj Carlos

 

Das Katakomben-Theater, getragen von KatakArt e.V., versteht sich als ein Theater der Zukunft, ein Modell für ein Zusammenleben über ethnische, kulturelle und politische Grenzen hinweg, als ein Labor gelebten, säkularen Humanismus und Freiheit. Leben ohne Kultur ist wie ein Leben ohne Luft und Wasser.