Back to top

Teranga Afrika Festival Bochum 2019

Juli 2019
Teranga Bochum e.V.

Bochum bekommt ein Afrika Festival!

Teranga Afrika Festival Bochum 2019

Der große bunte Kontinent Afrika steht für eine riesige Vielfalt an Kulturen. Zu Gast beim Teranga Afrika Festival Bochum sind ein Dutzend Musikgruppen und Künstler*innen aus vielen Ländern. Ein Markt mit kulinarischen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk, Schmuck und Bekleidung umrahmt das Musikprogramm. Initiativen informieren über Afrika-Projekte.

Das Teranga Afrika Festival Bochum dient der Vermittlung des kulturellen Reichtums Afrikas und der Begegnung hier lebender Mitgliedern der afrikanischen Community sowie anderer Migrant*innen mit einheimischen Bochumer*innen. Das Festival will Brücken des Austauschs und der Verständigung bauen und feiert die Musik Afrikas.

Das Teranga Afrika Festival Bochum wird veranstaltet vom gemeinnützigen Verein „Teranga Bochum e.V.“. Teranga heißt Gastfreundschaft, und diese bedeutet im Senegal sehr viel. Teranga soll daher das positive Motto bei allen Aktivitäten des Vereins sein. Mitbegründer und Vorstand ist der deutsch-senegalesische DJ und Musiker DJammeh. Manchen ist er bekannt als Moderator des Bochumer Festivals Ruhr International.