Back to top

Von der Flucht zu den Künsten

August 2018 - November 2018
Samadhyana Company

Ein interdisziplinäres Rechercheprojekt zu kreativen Impulsen aus Kunst und Soziokultur für den interkulturellen Dialog

Von der Flucht zu den Künsten
Von der Flucht zu den Künsten
Von der Flucht zu den Künsten

"Von der Flucht zu den Künsten" ist ein soziokulturelles Projekt der Samadhyana Company, bei welchem die Wirksamkeit künstlerischer Impulse im Hinblick auf Integration untersucht wird. Erfahrungen der Selbstwirksamkeit innerhalb des Tanz- und Musik-Workshop-Programms „Die Sonne scheint, Kunst in den Heimen“ in Essener Flüchtlingsunterkünften eröffnen den interkulturellen Dialog durch den kreativen Impuls und fördern das Verständnis für europäische Kunst und Kultur. Zeitgleich werden aktiv soziokulturelle Akteure, Geflüchtete und Künstler*innen verknüpft, in Dialog gebracht und soziokulturelle Angebote und Bedürfnisse diskutiert. Eine Tanztheaterperformance der Company steht am Ende des Prozesses.

Die Samadhyana Company setzt sich aus jungen Künstler*innen zusammen, die sich interdisziplinär in den Bereichen Tanz, Tanztheater, Musik und Medien-Design bewegen. Sie produzieren international künstlerische Projekte und engagieren sich seit 2015 zunehmend im soziokulturellen Sektor in Essen.