Back to top

Von hier aus: Kurze Filme, große Heldinnen

Mo. 05.12.2016, 16:00 Uhr
endstation.kino

Kino für Kinder im Bahnhof Langendreer. Diesmal: Kurze Filme, große Heldinnen

von hier aus, endstation.kino
von hier aus, endstation.kino
von hier aus, endstation.kino

Das Instituts für Medienwissenschaften realisiert zusammen mit dem endstation.kino und dem Bahnhof Langendreer für drei Semester das Projekt „von hier aus“. Dieses Semester lautet unser Thema Heldinnen. Das Programm ist kostenlos und geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

Heute darfst du entscheiden! Wer wird deine Lieblingsheldin? Werde für einen Abend Mitglied in unserer Jury und vergib’ den Preis für den besten Kurzfilm aus unserem Programm.

Das endstation.kino wurde 1988 im Soziokulturzentrum Bahnhof Langendreer eröffnet und zeigt seitdem alles außer Mainstream. Neben zahlreichen Erstaufführungen bestimmen konzeptionelle Filmreihen, Werkschauen, Retrospektiven und Länderprogramme und Filmbildungsangebote für jedes Alter das Programm.

Das Institut für Medienwissenschaften ist an der Ruhr-Universität Bochum angesiedelt.