Back to top

Djelem, Djelem...

September 2019
Art @ Work

Djelem, Djelem – eine Produktion von Art @ Work mit Mustafa Zekirov, Jan Benkest, Fabijan Balkan Brass Band, Junges Ensemble Ruhr beim Platzhirsch-Festival in Duisburg

Djelem, Djelem...
Djelem, Djelem...
Djelem, Djelem...

Das Lied „Djelem, djelem", die inoffizielle Hymne der Roma, wird in einem Cross-Over-Projekt mit Mustafa Zekirov und dem Kölner Rapper Jan Benkest neu interpretiert. Ein deutscher Text animiert zum Perspektivwechsel und sensibilisiert für die Jahrhunderte lange Diskriminierung der Sinti und Roma.

In der Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren der Romanes-Szene, Profis und Amateur*innen, gelingen Begegnungen auf Augenhöhe – zu erleben live u.a. beim Duisburger Platzhirsch-Festival am 1. September und ab Oktober online als Musikvideo.

art at work plant und realisiert seit 2010 Cross-over-Projekte zu aktuellen und bewegenden Themen mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Jung und Alt, professionellen Künstler*innen aller Genres, Amateuren, Stadtgesellschaft, in Werkstätten und Konzerten, Performances und Aktionen.

Initiatoren des Projekts "Djelem, Djelem..." sind Jan Benkest und Mustafa Zekirov. Beide verbindet eine langjährige Zusammenarbeit im Kontext von interkulturellen Projekten, vor allem mit Kindern, Familien und Kreativen aus der Romanes-Szene in Duisburg.