Back to top

Kınay Olcaytus Okzidentalismus Institut

Do. 26.10.2017, 18:30 Uhr
Lokal Harmonie

Vernissage der Ausstellung von Kınay Olcaytu und Auftakt der Veranstaltungsreihe: Rauş: Eşitlik ve Demokrasi. Contemporary Studies Duisburg

Kınay Olcaytus Okzidentalismus Institut

Kınay Olcaytu stellt alles in Frage: den Kunstbetrieb, die Kunstvermittlung, die Fiktion einer Ordnung kultureller Symbole (auch diejenigen zur Vielfalt). Das Olcaytus Okzidentalismus Institut ist besonders in diesen Zeiten der Anspannung zwischen der Türkei und Europa eine Antwort auf eine Frage, die dieses Institut nicht stellt (aber hervorragend beantwortet).

Kınay Olcaytu verbindet in ihrer Arbeit biografische Elemente mit künstlerischen Strategien, etwa die Verfremdung traditioneller Gebräuche und Begriffe. Dazu zählt besonders die kritische Auseinandersetzung mit den Klischees des Orientalismus. Olcaytus 6-Ismen (Wandinstallationen) werden zu sehen sein sowie ein Tourismus-Shop des Okzidentalismus Instituts.

Was sich hinter dem Okzidentalismus Institut verbirgt, zeigt sich am Donnerstag, den 26. Okt. 2017 um 19:00 in einem Gespräch zwischen Kınay Olcaytu und der Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Nesrin Tanç.

Musik: sounds mimetic

 

Das Lokal Harmonie ist alltäglich ein Ort der Produktion: für künstlerische, soziokulturelle und konzeptionelle Arbeit, für kulturelle Bildung, für interdisziplinäre Begegnungen und für gedanklichen Austausch. Das Lokal wird genutzt von sozial-kulturell und kulturpolitisch Aktiven sowie von Künstler*innen der Bereiche Theater, Performance, Hörspiel, Klangkunst, Fotografie, Film, Social Art und Musik. www.lokal-harmonie.de