Back to top

Kosmopolen-Aktion: Bajki / Märchen

So. 10.12.2017, 16:00 Uhr
Kosmopolen e.V.

Salman al Kindi erzählt Märchen aus dem orientalischen und europäischen Raum, auf deutsch, arabisch und mit musikalischer Begleitung

Franziska Dannheim und Salman al Kindi

Am Sonntag, 10. Dezember 2017 um 16 Uhr, trägt Salman al Kindi Märchen aus dem arabischen und europäischen Raum vor. Der Märchenerzähler al Kindi versteht und spricht fünf unterschiedliche Dialekte des Arabischen und ist ein weitgereister Kenner unterschiedlicher Kulturen. Bei mondo mio! erzählt er unter anderem von Nasrudin (türkischer Name), dem weisen Narr des Orients, der auch JOHA جحا (arabisch) genannt wird.

Seit dem 14. Jahrhundert ist die traditionelle Figur JOHA vom Balkan über den Nahen Osten bis China unter vielen Namen bekannt. Til Eulenspiegels Geschichten hier im deutschsprachigen Raum sind an diese bekannte Orientfigur angelehnt. Auf seinen zahlreichen Abenteuern muss er immer wieder beweisen wie klug und mutig er ist, um die ihm auferlegten Prüfungen meistern zu können. Doch egal wie unlösbar diese zunächst auch wirken mögen, er bewältigt sie stets mit Humor. Der treue Begleiter von JOHA ist ein Esel, der oft selbst das Geschehen lenkt.

Begleitet wird Salman al Kindi von der Sängerin und Musikern Franziska Dannheim.

Kosmopolen e.V. ist eine Künstler- und Kulturinitiative mit gemeinnütziger Zielsetzung mit Sitz in Bochum. In Kooperation mit Veranstaltungsorten und auf Einladungen realisiert der Verein sogenannte Kosmopolen Aktionen wie kleinere Festivals mit Konzerten, bilingualen Lesungen, themenbezogenen Ausstellungen, kulturpolitischen Gesprächen sowie Filmvorführungen oder Gedenkveranstaltungen, um die Polnische Kultur in Deutschland bzw. im Ruhrgebiet zu pflegen und eine deutsch-polnische Kultur neu zu entwickeln.