Back to top

Kultur in Kamerun

Fr. 25.11.2016, 19:00 Uhr
KatakART e.V.

Sobafoundation e.V. informiert über kulturelle Besonderheiten in Kamerun.

Kultur in Kamerun

Fast 24 Millionen Menschen leben in der Republik Kamerun. Französisch und Englisch gelten als die offiziellen Amtssprachen. Das Volk Kameruns setzt sich aus mehr als 280 ethnischen Gruppen zusammen. Einen großen Teil der Bevölkerung bilden die verschiedenen Gruppierungen der Bantuvölker. Sie leben vorwiegend im Süden des Landes. Rund die Hälfte der Einwohner sind dem Christentum zugehörig. Daneben sind viele Menschen im Land Muslime und Anhänger der traditionellen afrikanischen Religionen.

Vortrag von Sobafoundation e.V. mit Musik, Tanz und Kulinarischem aus Kamerun.

Das Katakomben-Theater, getragen von KatakArt e.V., versteht sich als ein Theater der Zukunft, ein Modell für ein Zusammenleben über ethnische, kulturelle und politische Grenzen hinweg, als ein Labor gelebten, säkularen Humanismus und Freiheit. Leben ohne Kultur ist wie ein Leben ohne Luft und Wasser.