Back to top

Nordstadt Session

Sa. 03.02.2018, 19:00 Uhr
Machbarschaft Borsig11 e.V.

Wir sind Viele. Wir sind Eins. Nordstadt-Session auf der Kleinen Bühne 103

Nordstadt-Session auf der Kleinen Bühne 103
Nordstadt-Session auf der Kleinen Bühne 103
Nordstadt-Session auf der Kleinen Bühne 103

Wir sind Viele. Wir sind Eins. Die interkulturelle Nordstadt-Session am Borsigplatz freut sich auf alte und neue Nachbarn aus aller Welt auf der Kleinen Bühne 103.

Die Nordstadt-Session ist Teil des Programms “Marhaba 103”, mit dem ein Austausch zwischen Kulturen auf verschiedenen Ebenen praktiziert wird, von der mobilen Beratung für neu Zugezogene über gemeinsames Kochen oder die Schneiderei 103 bis zu Ausstellungen und Konzerten auf der Kleinen Bühne 103.

Am 3. Februar 2018 ist ab 14 Uhr ist das Garten-Projekt "Tante Albert" zu Gast, zur Kennenlernerei in der 103.

Ab 19 Uhr ist die Bühne offen für die erste Edition der Nordstadt-Session im Jahr 2018.

Eintritt frei.

Machbarschaft Borsig11 e.V. wurde 2011 in der Nachfolge von „2-3 Straßen“ (Jochen Gerz/Ruhr.2010) gegründet, mit dem Ziel einer multikulturellen Bürgergesellschaft in der Dortmunder Nordstadt. Der Verein betreibt außerschulische Jugendarbeit und partizipative Kunstprojekte zur Förderung sozialer Kreativität.